Wochenspiegel
Oberwiesenthal präsentierte seinen Gästen ein Schatzsucher-Event der Extraklasse!

Am Fichtelberg, dem Wahrzeichen Oberwiesenthals, fand am SA/SO, den 10./11.3.2012 Deutschlands größte Schatzsuche statt. Das Schatzsucheteam dankt allen Sponsoren, Helfern und Unterstützern. Hier ein paar Publikumsredaktionen. Bilder und ein Video vom Event demnächst hier auf dieser Seite.

Von: Juwelier Weissbach Datum: 12.3.2012 18:00:06 An: info@mission1215.de Betreff: Schatzsuche am Fichtelberg
Hallo liebe Organisatoren und Erfinder der 1. Schatzsuche am Fichtelberg . Ich möchte euch nochmals ganz großes Lob und Respekt für eure geleistete Arbeit bei der Vorbereitung und Durchführung dieses super Events zollen. Es war echt ein ganz tolles Erlebnis für alle Beteiligten und wird in besonderer Erinnerung bleiben. Wie viel Arbeirt und Nerven in der Vorbereitung und Durchführung stecken lässt sich für Außenstehende nur erahnen. Ich hoffe Ihr seid finanziell einigermaßen klar gekommen und ich hoffe es gibt eine Wiederholung dieser super einmaligen Idee. Nochmals vielen herzlichen Dank und weiter so ! Liebe Grüße aus Thalheim, Michael Weißbach Übrigens tun mir jetzt noch die Hände weh vom Graben , aber es hat sich gelohnt !

Von: Nicol und Jörg Scharschmidt Datum: 12.3.2012 21:41:21 Email: nicole19685@t-online.de Wohnort: Königswalde
Hey, Torsten und Nicole, war ein toller Tag gestern zur Schatzsuche in O´thal. Hat riesen Spaß gemacht. Danke für Eure Mühe, war sicher ein anstrengendes Wochenende für euch...Hoffen ganz stark auf eine Wiederholung 2013! ;-) Grüße aus Köwa Nicole und Jörg, die "tapferren Schatzsucher"

From: Leipzig Premium To: Mario Deckert Sent: Monday, March 12, 2012 7:02 PM Subject: Schatzsuche 2013
Hallo Floh, das war ein super Wochenende. Vielen Dank! Unsere Gruppe ist nächstes Jahr wieder dabei, bitte haltet durch, denn ich denke, dass so ein Event bestimmt 2-3 Jahre benötigt bis es zu Selbstläufer wird. Alles Perfekt, nur die Siegerehrung sollte nicht erst 14.00Uhr stattfinden. Das ist zu spät, die Gäste wollen nach Hause! Wir haben ja bereits um 11:00 das Hotel verlassen und haben nur noch auf die Siegerehrung gewartet. Freunde von uns sind extra aus Guben angereist und hatten noch einen langen Weg. Das Drama war, dass ausgerechnet dieses Ehepaar 2 x aufgerufen wurde und unter anderem bei der Verlosung des Autos. Also, lieber Floh, bitte teile uns den Termin für 2013 mit und wir werden kräftig die Werbetrommel rühren! Viele Grüße aus LE Sabine und Harald
Schatzsuche auf Facebook

AutopointSabinesSportcenterErzgebirgsSparkasseFichtelberg Schwebebahn
Pauschalangebot